loading

Klanjec - allgemeine Infos

  • Klanjec
  • Klanjec
  • Klanjec
  • Klanjec
  • Klanjec
  • Klanjec
  • Klanjec
  • Klanjec

Klanjec, eine kleine Stadt mit großen und edlen Völkern, reich an Geschichte und Tradition, liegt am Fuße des Hügels Cesarska gora am Fluss Sutla, an der slowensichen. Die Stadt Klanjec wird in schriftlichen Dokumenten zum ersten Mal in der Mitte des 15. Jahrhunderts erwähnt, obwohl man annimmt, dass sie viel älter ist, weil sie angeblich zur Verteidigung der Burg von Cesargrad gebaut wurde, deren schriftliche Spuren bis ins 14. Jahrhundert zurückreichen. Der Name der Stadt leitet sich von ihrer geografischen Lage ab − am Eingang zur Zelenjak-Schlucht. Die Stadt ist voller Inhalte und Details, schöner Natur und Architektur. Im Laufe der Geschichte hatte Klanjec bereits im 16. Jahrhundert den Status eines Marktplatzes, und im 19. Jahrhundert wurde er zum Sitz einer Untergespanschaft und eines Bezirks. Die Adelsfamilie Erdödy, die die Region seit mehr als vier Jahrhunderten regierte, machte den Ort so malerisch und modern, wie es heute ist! Die Burg Novi Dvori Cesargradski, die heute teilweise zerstört ist, ist eine der bedeutendsten Burgen im kroatischen Zagorje. Das Franziskanerkloster mit der Kirche der Verkündigung der Jungfrau Maria aus dem 17. Jahrhundert auf dem malerischen Antun Mihanović Platz, in dessen Krypten heute zwei der restaurierten Sarkophage der Familie Erdödy zu sehen sind, ist ein Erbe von immenser Bedeutung. Die Stadt Klanjec ist die Geburtsstätte berühmter Künstler und Wissenschaftler. Unter ihnen sind Dr. Ivan Broz und Franjo Iveković, Autoren des ersten kroatischen Wörterbuchs, dann Otto Iveković, ein großer Maler der kroatischen Geschichte, der berühmte Bildhauer Antun Augustinčić, dessen Meisterwerk die Skulptur "Mir (Frieden)" die Lobby des UN-Gebäudes in New York ziert. Auch der kroatische Hymnenautor Antun Mihanović verbrachte einen Großteil seines Lebens in dieser Stadt. Zahlreiche Vereine tragen seinen Namen zu seinen Ehren. Unweit des Stadtplatzes befinden sich neben der Stadtbibliothek und dem Lesesaal und dem Kulturzentrum moderne Gebäude, die der Kunst gewidmet sind − die Antun Augustinčić Galerie umgeben von einem wunderschönen Skulpturenpark und das Antun Augustinčić Galerie Studio. Für weitere Informationen über die Stadt Klanjec besuchen Sie uns auf: http://www.klanjec.hr/        

Um Ihnen eine bessere Benutzererfahrung zu bieten, speichert diese Website Ihre Cookies. Lesen Sie die Datenschutzbestimmungen auf dieser Website. Weitere Informationen