map Zagorje Travel Biserzagorja 360
loading

Die Sarkophage der Familie Erdödy

  • Die Sarkophage der Familie Erdödy

Das monumentale Gebäude des Franziskanerklosters und der Kirche der Verkündigung der Heiligen Jungfrau Maria in Klanjec verbergen seit vielen Jahren ein Geheimnis. Ende des letzten Jahrhunderts wurde das Grab der Familie Erdödy im Schoß der Kirche entdeckt. Die teuren Sarkophage aus dem 17. Jahrhundert des kroatischen Ban Sigismund Erdödy und des Wohltäters des Klosters Varaždin, Bürgermeister Emerik Erdödy, wurden in den Jahren 1999 und 2003 restauriert und in einer eigens für Touristen eingerichteten Krypta des Klosters untergebracht, die noch erhalten ist wiederhergestellt werden. Die Sarkophage sind ein Werk Wiener Meister und werden im Stil des Frühbarocks aufgeführt. In ihrer mystischen Form, die beide Sarkophage sehr unterschiedlich gestaltet sind, erzählen sie die Geschichte der damaligen Zeit des Lebens der Familie Erdödy und ziehen als Seltenheit des kroatischen Kulturerbes die außergewöhnliche Aufmerksamkeit in- und ausländischer Besucher auf sich.